Multiple Sklerose - Modul 3: MS: Krankheitsaktivität und Hirnatrophie -   PDF
Download 

 Qualifizierung durch
Lernerfolgskontrolle

 Evaluation/
Feedback
         

Autor: Prof. Dr. Sven Schippling, UniversitätsSpital Zürich*, Dr. Roland Opfer, UniversitätsSpital Zürich und jung diagnostics GmbH Hamburg (*wissenschaftlicher Leiter)

gültig: 23.07.2018-23.07.2019

Mit freundlicher Unterstützung von Novartis Pharma GmbH, Nürnberg.

Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit bis zu 4 CME-Punkten

Kategorie I

Bearbeitungszeit: 90 Minuten

Teilnahme ist kostenfrei

klassische CME als PDF zum Download/Ausdrucken / Einzellernen

technische Voraussetzungen

Transparenzinformation:
Diese Fortbildung wurde vom Sponsor mit insgesamt 2.242,28 € finanziell unterstützt.

 

 

 

 

Kurzbeschreibung: Das Therapieziel bei der Behandlung der schubförmig-remittierenden Multiplen Sklerose (RRMS) ist das Eindämmen der Krankheitsaktivität.

Diese CME gibt als drittes Modul einer Fortbildungsreihe zur MS einen Überblick über das Auftreten gesteigerter Hirnatrophieraten als Ausdruck von Krankheitsaktivität bei MS und beschreibt die Wirksamkeit der momentan bestehenden Therapieoptionen auf Hirnvolumenveränderungen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

Please publish modules in offcanvas position.