Neue Studiendaten zur kontrazeptiven und kardiovaskulären

Sicherheit oraler Kontrazeptiva und ihre Rolle in der täglichen Praxis
 
cme btn video senfgelb   cme btn lernkontrolle senfgelb      
           
cme btn fax senfgelb   cme btn lernerfolg senfgelb      
           
cme btn feedback senfgelb          

 

Autoren: Prof. Dr. med. Joseph Neulen, Dr. med. Ludwig N. Baumgartner

gültig: 23.09.2019-23.09.2020

VNR: 2760909008863650018

Sponsor: Diese Fortbildung wurde von Jenapharm GmbH & Co. KG mit insgesamt 6.691,- € finanziell unterstützt.

Zertifiziert durch die Bayerische Landesärztekammer mit 2 Punkten

Kategorie I

Bearbeitungszeit: 45 Minuten

Teilnahme ist kostenfrei

Videos zum Download mit Lernerfolgskontrolle / Einzellernen

technische Voraussetzungen

Transparenzinformation und Offenlegung von Interessenkonflikten

Als Veranstalter der Fortbildung sind wir verpflichtet, den Sponsor und die Art/finanzielle Höhe der Leistung zu nennen sowie die Interessenskonflikte des Veranstalters und der Autoren/wissenschaftlichen Leiter offen zu legen. Dieser Verpflichtung kommen wir hiermit nach.

Diese Fortbildung ist frei von wirtschaftlichen/politischen Interessen Dritter und frei von kommerziellen Einflüssen. Sponsoren der Fortbildung werden unter „Sponsor" kenntlich gemacht. Dank der Sponsoren können wir die Fortbildung kostenfrei anbieten. Die Inhalte dieser Fortbildung werden durch die Sponsoren nicht beeinflusst.

Sponsor dieser Fortbildung ist Jenapharm GmbH & Co. KG. Diese Fortbildung wurde von Jenapharm GmbH & Co. KG mit insgesamt 6.691,- € finanziell unterstützt.

Unsere Autoren legen in einer Unabhängigkeitserklärung die Interessenskonflikte offen.
Bei der Erstellung der Fortbildung bestanden folgende Interessenskonflikte im Sinne der Empfehlungen des International Committee of Medical Journal Editors (relevant ist der Zeitraum der letzten zwei Jahre vor Einreichen des Beitrags):

Prof. Dr. med. Joseph Neulen:
Advisory Boards: Gedeon Richter, Dr. Kade-Besins, Shionogi, Theramex
Vorträge: Bayer, Ferring, Jenapharm, Dr. Kade-Besins, MSD, Mylan, Gedeon Richter
Beratertätigkeit: Mylan, TEVA, Petah Tikva
LL-Kommissionen: S3-LL „Pille“, S3-LL „HRT“
Wiss. Gesellschaften: ASRM, BVF, ESHRE, DGE, DGGG, DGGEF, DMG

 

Dr. med. Ludwig N. Baumgartner
Vorträge und Beratertätigkeit: AbbVie, Aristo, Bayer, Celgene, Dr. Kade, Exeltis, FomF, FoKo, Gedeon Richter, GSK, Janssen-Cilag, Jenapharm, Mibe, MSD, Mylan, Novartis, Pfizer, Sanofi


Diese Fortbildung wurde von zwei unabhängigen Gutachtern auf wissenschaftliche Aktualität, inhaltliche Richtigkeit und Produktneutralität geprüft. Jeder Gutachter unterzeichnet eine Konformitätserklärung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurzbeschreibung: 

Im Rahmen des Womens` Health Summit, der vom 14.–15. Juni 2019 in Berlin stattfand, referierten international renommierte Experten über die aktuelle Datenlage zu kombinierten oralen Kontrazeptiva. Das vorliegende Webinar fasst sowohl den Einfluss von Estradiol
(z. B. in Bezug auf metabolische/hämostatische Parameter) gegenüber Ethinylestradiol als auch neue Erkenntnisse zum Risiko venöser Thromboembolien bei Anwendung gängiger Gestagenkomponenten
(z. B. Levonorgestrel, Dienogest) zusammen.  Im Webinar werden die Ergebnisse der INAS-Score-Studie (International Active Surveillance Study - Safety of Contraceptives: Role of Estrogens) erläutert und die Frage thematisiert, welche Relevanz die aktuellen Studiendaten zu den metabolischen Eigenschaften von Estradiol- und Dienogest-haltigen kombinierten Kontrazeptiva gegenüber Ethinylestradiol-haltigen Pillen für Patientinnen – insbesondere für „Pillenskeptikerinnen“ – haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Please publish modules in offcanvas position.