Plädoyer für eine Verbesserung der Versorgung von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz (cHI)
 
           
           
    Lernerfolgskontrolle
und Antworfax als PDF
     

 

Autor: Prof. Dr. med. Ulrich Laufs

gültig: 26.09.2018-26.09.2019

VNR: 2760909008128040013

Sponsor: Novartis Pharma GmbH
Transparenzinformation: Diese Fortbildung wurde von Novartis Pharma GmbH mit insgesamt 14.388,93 € finanziell unterstützt.

Zertifiziert bei der Bayerischen Landesärztekammer mit bis zu 4 CME-Punkten

Kategorie I

Bearbeitungszeit: 90 Minuten

Teilnahme ist kostenfrei

PPT-Vortrag / Einzellernen

technische Voraussetzungen

 

 

Kurzbeschreibung: Bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz (cHI) zählt jeder Moment: Durch einen rechtzeitigen Beginn mit der geeigneten Therapie gibt es die Möglichkeit, das Überleben von betroffenen Patienten zu sichern und die Aktivität und Stabilität im Alltag zu erhalten. Wie sollten betroffene Patienten nun rechtzeitig und korrekt identifiziert werden? In welchem Stadium der Erkrankung ist es sinnvoll, die medikamentöse Therapie zu initiieren? Wie sollte die optimale Versorgung von Patienten mit cHI aussehen? Fragen, die im Rahmen des vorliegenden Vortrages von Prof. Dr. Ulrich Laufs vom Universitätsklinikum Leipzig unter die Lupe genommen werden.

 

 

Please publish modules in offcanvas position.